Lunari.ch
loading...
discover
scroll to

HRS

HRS

HRS

Ende der Bauarbeiten, Opal-Turm

Als Schweizer Anbieter von eigentümergeführten Immobiliendienstleistungen ist HRS Real Estate seit über 50 Jahren an der Spitze des Schweizer Immobilienmarktes. In der Entwicklung, Planung und Realisierung von Liegenschaften sowie ganzen Arealen und Standorten gestalten sie mit innovativen, nachhaltigen und kreativen Projekten die Zukunft. Mit grosser Dynamik stellen sie sich komplexen Herausforderungen, entwickeln neue Ideen und Konzepte und erwecken Projekte zum Leben. Mit höchster Präzision und beispielloser Geschwindigkeit.

Unser Auftrag bestand darin, ein Werbevideo über die Baustelle des Opal-Turms in Genf, in der Gemeinde Chêne-Bourg, zu produzieren. Im Inhalt des Videos musste der Zuschauer alle am Projekt des Opal-Turms beteiligten Gewerke finden können, vom Team des Projektleiters über die Maurer, das Team des Projektinhabers (CFF Immobilier) bis hin zu den Elektrikern, usw.

Im Anhang haben wir auch ein Interview für Thomas Raulet, Projektleiter des Opalturms, erstellt (Das Interview hier ) sowie eine Social-Networking-Kampagne für die Veranstaltung “bouquet de chantier” des Opalturms, die im Oktober 2019 stattfand. Das Hauptziel dieses Videos bestand darin, HRS Real Estate SA durch den Bau des Opal-Projekts bekannt zu machen. Wir mussten das Unternehmen, seine Stärken, seine Aktiva, die Projekte, mit deren Durchführung es beauftragt ist, und die Art und Weise, wie es diese Projekte durchführt, hervorheben. Der Projektleiter des Opale-Turms wollte auch, dass wir mit Hilfe des Videos die Beteiligung aller Gewerke sehen können. Wir mussten zeigen, dass der Zusammenhalt eines ganzen Teams es ermöglicht, große Projekte zu realisieren und echte architektonische Kunstwerke zu schaffen.

Letztendlich war diese Produktion sowohl für uns als auch für HRS Real Estate SA ein grosser Erfolg. Es ist uns gelungen, alle für das Projekt wesentlichen Gewerke zu filmen. Wir haben das Video innerhalb von 2 Wochen geschrieben, Regie geführt, geschnitten und geliefert. Per 23. März 2020 hatte das Video des Opal-Turms mehr als 3’300 Aufrufe auf der Linkedin-Seite von HRS Real Estate.

Unser Team filmte 6 Tage lang und fotografierte alle Gewerke, die oft zu verschiedenen Zeiten in der Woche stattfanden. Um das bestmögliche visuelle Ergebnis zu erzielen, verwendeten wir hochwertiges Filmmaterial, sowohl in den Kameras und Objektiven für die Bodenaufnahmen als auch mit dem UAV für die Luftaufnahmen des Opal-Turms.

  • DIE FILMUNG:
  • 2 Teammitglieder
  • Canon C200 Mark II et Sony A7SII, DJI Ronin S
  • Canon L series 16-35mm
  • Sony 28mm f2.0, 12mm 11.8
  • SOmm f1.8 – Stabilisateur ZHIYUN Crane 2
  • POST-PRODUKTION :
  • (Bearbeitung, Farbkorrektur/Kalibrierung, visuelle Effekte, Audiobearbeitung)
  • Adobe Lightroom CC
  • Adobe Photoshop CC
  • Adobe Premiere Pro
  • Blackmagic Da Vinvi Resolve 16
HRS

Polizei und Justizzentrum | Zürich

Unser Auftrag war die Produktion eines Videos, um den Bau des Polizei- und Justizzentrums Zürich zu fördern. Der Bau war fast abgeschlossen, als wir mit dem Projekt beauftragt wurden. Das gesamte Gebäude war fertig gestellt, nur der Innenausbau und die Innenausstattung blieben erhalten.

Wir mussten dieses neue Gebäude, das sich im Herzen von Zürich befindet, präsentieren. Es ist ein imposantes Gebäude mit einer unglaublichen Architektur und Technologie. Für uns war dieses Projekt eine großartige Gelegenheit, unseren dokumentarisch/reportageorientierten Stil zu entwickeln. Die eigentliche Herausforderung bei diesem Projekt bestand darin, eine fesselnde und interessante Geschichte über dieses fast fertiggestellte Bauwerk zu erzählen. Auf halbem Weg zwischen einem fertigen Gebäude und einer Baustelle war dieses Projekt etwas Besonderes. Wir mussten HRS Real Estate durch den Bau dieses großartigen Projekts in Szene setzen.

Schließlich erlaubte uns der Erzählstil, den wir beim Filmen dieses Gebäudes verwendeten, einen roten Faden zu schaffen und so eine Geschichte zu schaffen, die der Betrachter leicht nachvollziehen und verstehen kann. Das Video war ein Erfolg. Es erreichte mehr als 3’300 Aufrufe auf der Linkedin-Seite von HRS Real Estate SA.

Wir fuhren ins Wallis, um Bilder des Steinbruchs von Salvan aufzunehmen, wo Stein abgebaut wird, um die Fassaden des PJZ zu bauen. Wir haben auch zusätzliche Aufnahmen in und um die Stadt Zürich herum gemacht, um eine Geschichte rund um die PJZ zu schaffen. Wir wollten das Polizeizentrum in seinen geografischen und politischen Kontext zurückversetzen.


  • DIE FILMUNG:
  • 2 Teammitglieder
  • Canon C200 Mark II et Sony A7SII, DJI Ronin S
  • Canon L series 16-35mm
  • Sony 28mm f2.0, 12mm 11.8
  • SOmm f1.8 – Stabilisateur ZHIYUN Crane 2
  • POST-PRODUKTION:
  • (Editing, color correction/calibration, visual effects, audio editing)
  • Adobe Lightroom CC
  • Adobe Photoshop CC
  • Adobe Premiere Pro
  • Blackmagic Da Vinvi Resolve 16